Lieblingsklänge: Torsten Fenslau – „The Dream“

…von Hauke Thinius:

Torsten Fenslau – „The Dream“

1993 verstarb viel zu früh einer der großen Helden meiner Jugend bei einem Autounfall.
Der DJ und Producer Torsten Fenslau hat in den 80er und 90er Jahren die deutsche Dance-Szene geprägt, immer wieder Trends gesetzt und viele Nachahmer auf den Plan gebracht. Er verstand es, moderne, tanzbare Musik zu schaffen und dabei Samples aus Filmklassikern oder auch politische und gesellschaftskritische Themen einzubinden. Zum Ende seiner Karriere produzierte er mit „Mr. Vain“ einen der erfolgreichsten Dance-Titel aller Zeiten und verhalf der Formation Culture Beat zu weltweitem Ruhm. Dieses Stück deutscher Musik-Geschichte bietet eine Auswahl seiner besten Tracks und gehört in jede Techno-Sammlung.

Der Name Hauke Thinius wird nicht jedem etwas sagen, aber das Gesicht kennt jeder,  der in den 90’ern im Marktkauf CD’s eingekauft hat. Sonst in Warenhäusern unüblich konnte man bei dem überzeugten FC-Fan und seinen Kollegen sogar Kundenwünsche bestellen. Heute handelt Hauke im Internet mit so ziemlich allem, was für Sammler einen Wert hat, dazu gehören natürlich auch CDs und Vinyl.

Kommentar verfassen