Lieblingsklänge: The Baseballs – „Strings’N’ Stripes“

Chartstürmer neu interpretiert – das Album „Strings’N’ Stripes“ von „The Baseballs“ ist vollgepackt mit den Hits des 21. Jahrhunderts, interpretiert im guten alten Rock’n’Roll-Stil.
Zum ersten Mal habe ich beim Rumstöbern im iTunes-Store von der Band gehört. Damals gab´s die Single „Stop and Stare“ zum kostenlosen Download. Das neue Album hat mich überzeugt, da es viele Songs enthält, die man in der Original-Fassung schon fast zu oft gehört hat, die aber in der gecoverten Version fast wie neue Songs klingen und damit wieder gut zu hören sind.
Die Band „The Baseballs“ ist eine dreiköpfige, 2007 in Berlin gegründete Band, die vielen bereits sehr erfolgreichen und berühmten Hits neues Flair im Rock’n’Roll-Stil der 50er-Jahre verpasst und damit kalifornischen Lifestyle rüberbringt. Beim Hören der Songs bekomme ich trotz des bisher recht trüben Sommers das richtige Summer-Feeling!

Sven Uetermeyer hat gerade sein Abitur gebaut. Jetzt ist das Jurastudium dran, für das er sich für einige Zeit von Bad Salzuflen verabschieden wird. Selbstverständlich aber nicht ohne immer mal wieder in der Heimat vorbeizuschauen. Zum Beispiel zum Salzsiederfest.

Kommentar verfassen