Yoga, Tai Chi, Qi Gong und Nordic-Walking

Passend zu den Sommerferien starten beim IDW die neuen Kurse. Unter dem Motto „Die eigene Mitte (wieder)finden“ gibt es Kurse in den Bereichen Yoga, Tai Chi und Qi Gong für Neu- oder Wiedereinsteiger.

Tai Chi und Qi Gong bieten sich vor allem bei Rücken- und Nackenbeschwerden oder zur Stressbewältigung an. Ihre fließenden, weichen Bewegungen sind dabei eine Form der Bewegung mit Meditation. Bei allen Kursen sind keine Vorkenntnisse erforderlich und auch das Alter spielt keine Rolle. Vom 24. – 26. Juli findet außerdem ein Nordic-Walking-Einführungswochenende mit acht Kursen statt. Am Freitagnachmittag, sowie samstag- und sonntagvormittag können sich Ungeübte in die richtige Technik eingeführen lassen und erfahrene Nordic-Walker ihren Stil verbessern.

Für Kinder und Jugendliche beginnen zwei Yoga-Kurse nach den Sommerferien. Kinder zwischen 7 und 11 Jahren können freitags von 15 bis 16 Uhr teilnehmen, Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren immer montags zwischen 18 und 19 Uhr.

Bei der Gymnastik und Entspannung für Frauen ist jederzeit ein Einstieg möglich. Der Kurs findet immer montags von 20 bis 21 Uhr statt.

Kommentar verfassen