Alles im Fluss – Die Renaturierung der oberen Lippe

Datum:
Dienstag, 18.02.2020
ab 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Umweltzentrum Heerser Mühle
Heerser Mühle 1-3
32107 Bad Salzuflen

Veranstalter:
Umweltzentrum Heerser Mühle e. V.

Preise:
Eintritt frei, Spenden willkommen

Im Auftrag der Bezirksregierung Arnsberg und der Bezirksregierung Detmold haben die Vortragenden 2018 mehrere Filmbausteine zur Renaturierung der Lippe produziert. Die Informationsfilme sind für die interessierte Öffentlichkeit, Verbandsarbeit und Informationsveranstaltungen sowie für die Weiterbildung konzipiert. Die variable und freie Verwendung der kurzen Filmbausteine nach Themenschwerpunkten ermöglicht für die Nutzer eine individuelle Auswahl einzelner Aspekte.

Dieses wegweisende Projekt zur Flussrenaturierung wird an diesem Vortragsabend aus erster Hand vorgestellt. „Alles im Fluss“ portraitiert in kurzen Filmbausteinen die Faszination einer intakten Flussnatur am Beispiel der oberen Lippe und stellt wegweisende Renaturierungsprojekte vor. „Alles im Fluss“ informiert auch über die Folgen des früheren Gewässerausbaus, begleitet die Planer bei der Vorbereitung neuer Vorhaben und zeigt, was der Mensch von der neuen naturnahen Lippe eigentlich hat. Zudem enthalten die Filmbausteine Kurzportraits typischer Tiere und Pflanzen in Fließgewässern.

Referenten: Uli Haufe (AugenBlick Naturfilm) & Dr. Günther Bockwinkel (NZO GmbH)

Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr!