Wer kennt ihn nicht, den weltberühmten, glaszersingenden Protest-Trommler Oskar Matzerath?

In Volkmar Kamms Dramatisierung, die alles enthält, was man an Bildern nach Lektüre und Film im Kopf hat, streift Oskar neben pikanten Familienepisoden in Augenzeugen-;anier historische Meilensteine des 20. Jahrhunderts. Als Spiegelbild einer ganzen Epoche wird der sensationelle Debut-Roman des Nobelpreisträgers Günter Grass zum ungewöhnlichen Theatererlebnis.

Die Blechtrommel
Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Günter Grass
Regie: Martin Pfaff
Mit Volkmar Kamm, Raphael Grosch, Stefanie Stroebele, Jens P. Brose, Juliane Köster, Ralf Grobel, Marina Lötschert, Daniel Große Boymann, Carsten Klemm, Melina Schöfer

Karten gibt es ab dem 15. August 2017 an der Theaterkasse im Kurgastzentrum, Parkstraße 20, oder bei der Bürgerberatung im Rathaus, Rudolph-Brandes-Allee 19.