Was für so manchen Morgenmuffel ein Segen wäre, ist für Dornröschen ein Fluch: Hundert Jahre schlafen.

Doch glücklicherweise gibt es ja den Prinzen mit belebenden Kussqualitäten. Was als Märchen schon unzählige Herzen erwärmt hat, hat auch als Ballett sehr früh sein Publikum gefunden. Nicht umsonst hielt Schöpfer Peter I. Tschaikowsky diese Komposition für seine beste. Heute gilt Dornröschen als eines der gelungensten und zugleich anspruchsvollsten Ballettstücke überhaupt. Das Mährische Theater Olomouc aus Tschechien bietet das Stück in einer pompösen Inszenierung dar – garantiert ohne einzuschläfern. Karten gibt’s ab 28 Euro.