Axel Zander stellt seine Arbeiten in der Stadtbücherei aus. Die Hauptthemen seiner Bilder sind die Natur und Menschen. In der Ausstellung sind Landschaftsbilder zu sehen, die mit Ölfarbe gemalt wurden.
Ideen und Anregungen findet Zander, der in Leopoldshöhe wohnt, auf seinen Reisen durch Europa bis Sibirien. Beispiele seiner Motive sind die Küsten der Bretagne, Wälder in Schweden, offene Landschaften in Spanien und Italien, sowie Gebirge im Altai und auf den kanarischen Inseln.
Axel Zanders Bilder sind noch bis Samstag, den 2. Juni in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei zu sehen.

Ähnliche Veranstaltungen