Durch heiße Erholung zur Stärkung des körperlichen Wohlbefindens

Das Konzept der optimalen Erholung in der VitaSol Therme basiert auf den vier Bausteinen: Bewegung, wechselwarme Anwendungen, körperliche Erholung und mentale Erholung. Im SaunaPark der Therme lassen sich besonders die wechselwarmen Anwendungen sehr gut umsetzen.

Die gesundheitsfördernde Wirkung regelmäßiger Saunagänge wird durch die Erhöhung der Körpertemperatur – vergleichbar mit einem „künstlichen Fieber“ – hervorgerufen. Diese erhöhte Körpertemperatur führt zu vielschichtigen Stoffwechselaktivierungen. So wird einerseits das Immunsystem stimuliert und andererseits die Durchblutung und die Regeneration verschiedener Hautschichten gefördert.
Doch egal ob Saunaprofi oder -anfänger, um mit der wohl bekanntesten Heiß-Kalt-Anwendung der Welt ein wirklich erholsames und gesundes Ergebnis zu erzielen, sollten einige Grundregeln beachtet werden. Unsere Saunameister haben die wichtigsten für Sie im Rahmen eines Kurses zusammengestellt.

Für alle Interessierten, die den optimalen Saunagang kennenlernen wollen, bieten wir in regelmäßigen Abständen den Kurs „Richtig Saunieren“ an.
Der nächste Kurs findet in Form eines
Kombi-Intensivkurses „Richtig Sole- und Saunabaden“
am Freitag, den 22. Januar 2016 um 16.00 Uhr statt.

Die Kursgebühr beträgt 24,00 € inklusive vier Stunden Aufenthalt im SaunaPark & Begrüßungsgetränk. Anmeldungen werden direkt in der Therme oder unter Tel. 0 52 22/ 80 75 4-13 entgegengenommen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0 52 22/ 80 75 4-13

Ähnliche Veranstaltungen