Pandemiebedingt hat jede weiterführende Schule in Bad Salzuflen für die Anmeldung zum Schuljahr 2022/23 ihr eigenes individuelles Anmeldeverfahren entwickelt. Ausführliche Informationen hierzu, insbesondere die genauen Anmeldezeiten, sind auf den Homepages der Schulen und der städtischen Homepage zu finden. Die Eltern werden gebeten, sich unbedingt dort zu informieren. Auf den Homepages der Schulen stehen zudem alle erforderlichen Formulare für die Anmeldung zum Download bereit.

Für die Realschule Aspe und die Eduard-Hoffmann-Realschule im Schulzentrum Lohfeld findet aus organisatorischen Gründen ein vorgezogenes Anmeldeverfahren in der Zeit vom 29. Januar bis zum 04. Februar 2022 statt. Die Anmeldungen werden in diesem Zeitraum nur nach vorheriger Terminabsprache mit den Schulen entgegengenommen. Eine Aufnahmeentscheidung der Realschulen erhalten die Eltern bis zum 11.02.2022.

Das Anmeldeverfahren der Hauptschule Lohfeld, des Rudolph-Brandes-Gymnasiums im Schulzentrum Lohfeld und der Gesamtschule Aspe findet in der Woche vom 14. bis 18. Februar 2022 statt. An der Hauptschule Lohfeld können die Eltern ihre Kinder ohne Termin anmelden. Die Anmeldezeiten der Schule sind jedoch unbedingt zu beachten. Zur Anmeldung an der Hauptschule sollen die Eltern ihre Kinder mitnehmen. Die Anmeldungen für das Rudolph-Brandes-Gymnasium sollen der Schule möglichst per Post zugesandt werden. Fragen beantwortet die Schule vorab gern telefonisch. Für eine persönliche Anmeldung ist die Vereinbarung eines Termins unbedingt erforderlich. Die Anmeldungen für die Gesamtschule können der Schule per E-Mail, per Post oder durch Einwurf in den Schulbriefkasten zugesandt werden. Fragen hierzu beantwortet die Schule im Anmeldezeitraum gern telefonisch oder persönlich.

Aufgrund rechtlicher Vorschriften können die Aufnahmen von der Hauptschule Lohfeld, dem Rudolph-Brandes-Gymnasium und der Gesamtschule Aspe erst nach dem 11. März 2022 bestätigt werden.

Anmeldungen zur Sekundarstufe II des Rudolph-Brandes-Gymnasiums und der Gesamtschule Aspe können im gleichen Zeitraum vorgenommen werden.

(Text: Pressemitteilung Stadt Bad Salzuflen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.