Wenn die Feuerwehr zu Ferienspielen aufruft, hört sich das irgendwie nach „Wasser marsch!“ an.

Und tatsächlich räumt die Löschgruppe Retzen in ihrer Pressemitteilung auch ein, dass es am Veranstaltungstag ihrer diesjährigen Ferienspiele durchaus etwas nasser werden könnte. Allerdings nur bei schönem Wetter – sicher eine Definitionsfrage.

Zum fünften Mal lädt die Feuerwehr in Retzen zu ihren sommerlichen Ferienspielen ein. Von 11 bis 16 Uhr werden die 8- bis 16-jährigen Kids unterhalten, in Bewegung gebracht und über die aufregenden Aufgaben der Feuerwehr informiert. Die Teilnahme ist kostenlos und die Verpflegung zudem inklusive. Viel mehr geht nicht.Bei all dem Spaß verfolgen die Retzer mit ihren Ferienspielen durchaus ein ernsthaftes Ziel, das Löschgruppenführer Sascha Soormann klar benennt: „Wir wollen Werbung für unsere Jugendfeuerwehr machen!“ Das dürfte gelingen.

Um planen zu können, bitten die Veranstalter um eine Anmeldung (retzen [at] feuerwehrbadsalzuflen.de). Kurzentschlossene sind aber ebenso herzlich willkommen.