Autor Wolf Berke liest am Donnerstag, den 5. November um 19:30 Uhr in der Stadtbücherei.

Über den Autor:
Wolf Berke, ein nicht mehr ganz junger Autor, aber mit jungen Handeln und Denken. Der im Jahr 1943, im Lippischen Oerlinghausen geborene Autor, wuchs im sehr ländlich geprägten Teil seines Heimatlandes auf. Die sparsame Lebensweise prägte ihn auch für sein späteres Leben. Sehr früh kamen seine Fähigkeiten, des Beschreibens von Erlebtem und seine ausgeprägten Fantasie zum Tragen. Ein späteres Studium der Betriebswirtschaft und des Ing. im Maschinenbau, brachten die Grundlage für seinen beruflichen Aufstieg bis in die höchsten Positionen der Deutschen Industrie. Später baut sich Wolf Berke selbst eine kleine Unternehmensgruppe auf, die er bis zu seinem 68. Lebensjahr leitete. In der Zeit seines beruflichen Lebens trat das Schreiben zwangsläufig in den Hintergrund, was aber nun in den letzten Jahren wieder sehr stark zu seinem Lebensinhalt wurde.

Berkes Geschichten beschreiben oft das Leben im ländlichen Raum, eine nicht unerhebliche Anzahl der Lesungsinhalte sind autobiographischen Ursprungs.

Kartenvorbestellung sind unter [05222] 952 – 131 möglich

Ähnliche Veranstaltungen