Ein Lächeln ist das Schönste, das man einem Menschen schenken kann…

Aurélie entdeckt durch Zufall den Roman »Das Lächeln der Frauen«. Die Geschichte scheint aus ihrem Leben zu erzählen, beschreibt sie und ihr Restaurant detailliert.

Fasziniert unternimmt sie alles, um den Autor kennenzulernen, wird aber vom Lektor André abgeblockt. Er hat – hingerissen von ihrem Lächeln – das Buch unter einem Pseudonym verfasst und will sein Geheimnis wahren, verliebt sich jedoch bald in Aurélie. Eine romantische Geschichte in der Stadt der Liebe!

Das Lächeln der Frauen
Romantische Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Nicolas Barreau
Regie: Karin Boyd mit Dominique Siassia und Hubertus Grimm

Karten gibt es ab dem 15. August 2017 an der Theaterkasse im Kurgastzentrum, Parkstraße 20, oder bei der Bürgerberatung im Rathaus, Rudolph-Brandes-Allee 19.