Am Sonntag, dem 10. Juli um 11 Uhr nimmt Sie Henning Diekmann als Salzufler Türmer mit auf eine geschichtlich musikalische Reise von der Stadtentstehung bis zum Beginn des Bades.

Möglichst nah an der alten Stadtbefestigung, die immerhin 680 Meter lang war, geht es vorbei an Plätzen an denen früher Tore, Türme, Wassergräben und Stadtmauern lagen, bzw. heute noch stehen. Es erwartet Sie ein Erlebnisgang mit Geschichten, Geschichte, Liedern, Gedichten und Sagen aus und um die alte Salzstadt. Da darf natürlich die gruselige Geschichte vom Hund im Steinbecker Holz oder die Geschichte vom Abendglöcklein im Schliepsteiner Tor nicht fehlen.

Treffpunkt ist am Historischen Rathaus
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis pro Person: 7,00 Euro / ermäßigt 4,00 Euro

Nähere Informationen unter www.erlebnisgang-lippe.de.

(Text und Bild: Elebnisgang Lippe)