Es passt schon irgendwie gut ins Bild, dass die Ankündigung für das Festival der Travestie in diesem Jahr relativ kurzfristig erfolgte.

Denn so unvorhersehbar wie die Mitteilung, dass Maria Crohn und ihr buntes Ensemble ihr Festival der Travestie auch in diesem Jahr in Bad Salzuflen veranstalten werden, so unkalkulierbar ist im Grunde auch das Ereignis an sich. Zwar zählen pompöse Kleider, Gesang, Stand-up-Comedy-Einlagen und sogar Zauberei jedes Mal zu den Bestandteilen des Spektakels, doch wie der bunte Cocktail der Travestiekunst diesmal gemixt wurde, bleibt abzuwarten.

In diesem Jahr kommen Crohn und Konsorten mit einem neuen Programm nach Bad Salzuflen. Endlich mal wieder richtig lachen heißt die Show: Raus aus den trüben Tagen der Pandemie und rein in die schrille Welt von Maria Crohn. Bunter wird’s nicht.

Foto: Patryk Reinhardt

Ähnliche Veranstaltungen