Als Louna und Marie gemeinsam mit ihren Vätern zum sommerlichen Strandurlaub nach Korsika fahren, wollen die beiden Freundinnen so richtig einen draufmachen. Doch dann kommt alles auf einmal ganz anders als geplant…

Die zwei Teenies Louna (Lola Le Lann) und Marie (Alice Isaaz) sind schon ganz kribbelig vor Aufregung, denn die beiden besten Freundinnen fahren zum gemeinsamen Strandurlaub nach Korsika. In ihrer Fantasie sehen sich die Mädchen schon mitten im Getümmel auf wilden Partys und bei heißem Sex. Allerdings hat die Sache leider einen entscheidenden Haken, da sie beide von ihren Vätern begleitet werden. Während Maries Dad Laurent (Vincent Cassel) ihren Aktivitäten ziemlich gelassen gegenübersteht, erweist sich Lounas Vater (François Cluzet) als echte Spaßbremse. Überbesorgt würde er am liebsten alles verbieten, was den Mädchen als Programm vorschwebt und seine Versuche, sie zu kontrollieren, nerven gewaltig. Kein Wunder, dass Louna den tiefenentspannten Laurent regelrecht anhimmelt. Allerdings bleibt es nicht bei ihrer anfangs noch harmlosen Schwärmerei: Bei einer Strandparty, zu der Laurent mitgeht, verführt Louna den Vater ihrer Freundin. So sehr dieser den Vorfall als einmaligen Ausrutscher ansieht, den er am liebsten ganz schnell vergessen würde, so wenig teilt Louna, die sich ernsthaft in ihn verliebt hat, seine Sichtweise. Doch es kommt noch schlimmer. Während Marie recht schnell kapiert, was gelaufen ist und nur noch Verachtung für ihren Vater übrig hat, erfährt auch Antoine, dass sein kleines Mädchen Sex mit einem älteren Mann hat. Natürlich macht ihn das fuchsteufelswild, sodass er schließlich nur noch von einem Gedanken beherrscht wird: Er wird diesen Scheißkerl finden und zur Strecke bringen…