In diesem neuen Kochkurs geht es um Konfitüren, Gelees und Fruchtaufstriche.

Im theoretischen Teil geht es zunächst um die Unterschiede zwischen Konfitüre, Marmelade, Gelee und Fruchtaufstrichen. Weiterhin gibt es Informationen zur Zubereitung und Zutaten.

Im praktischen Teil werden verschiedene Rezepte in der VHS-Lehrküche selbst gekocht. Dabei geht es um die Vorbereitung der Rohstoffe, das Kochen sowie Abfüllen. Jeder Teilnehmende erhält von jeder Sorte ein kleines Gläschen. Im Anschluss an die Zubereitung wird das gemeinsam Gekochte zusammen verkostet. Mögliche Sorten sind: Erdbeere, Sauerkirsch-Marzipan, Himbeere mit weißer Schokolade, Bratapfel, Pflaume-Walnuss, Glühweingelee. 

Die Dozentin ist Dipl. Ing. Lebensmitteltechnologie und züchtet seit vielen Jahren unterschiedlichste Tomatensorten an. 

Der Kurs beinhaltet zwei Termine (23. und 24. September 2022) und kostet 34,00 Euro. 

Die Lebensmittelgebühr von 9 Euro ist bereits in der Kursgebühr enthalten. 

Bitte Restebehälter, Mundschutz (FFP 2 oder OP-Maske), 5-6 leere Marmeladengläser / Twist-Off-Gläser mit ca. 300 bis 400g Inhalt) und Einmalhandschuhe mitbringen. 

Anmeldungen nimmt die VHS unter 05222 952-941, per Mail an volkshochschule@bad-salzuflen.de sowie auf www.vhs-badsalzuflen.de entgegen.

(Text: Pressemitteilung der VHS Bad Salzuflen)

Ähnliche Veranstaltungen
    Keine Veranstaltungen gefunden.