In die gepflegte Smokerslounge der MaMiSchu Cocktailbar hatte das Maxi-Schuster-Team am 23.11.2012 eine Runde geneigter Cigarrengenießer eingeladen. Dort bot es die Gelegenheit, ganz besonders edle, blitzneue Zigarren zu verkosten.

Die speziellen Zigarren wurden für den Abend von der Cigarrenfabrik August Schuster aus Bünde kostenlos zur Verfügung gestellt. Dennoch haben alle Teilnehmer gerne einen Obolus entrichtet, der als Weihnachtsspende an die MahlZeit Bad Salzuflen weitergegeben wurde. Die MahlZeit ist eine wertvolle Hilfe, die die Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Salzuflen für Menschen in Not eingerichtet hat. An bedürftige Personen wird bei der MahlZeit mindestens einmal in der Woche ein kostenfreies warmes Essen ausgegeben werden.

Den gesammelten Betrag hat das Maxi-Schuster-Team aufgerundet und in einer Gesamtsumme von 350 Euro am 29.11.2012 an Inge Schmitzek, Repräsentantin der Bad Salzufler MahlZeit, übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.