Sie besiegen uns im Schach, bestehen Prüfungen an Universitäten, schreiben Programme und Predigten und machen Schülerinnen und Schülern die Hausaufgaben: Künstliche Intelligenz, allen voran Chatbots wie ChatGPT, werden immer leistungsfähiger. Aber sind diese Programme intelligent? Denken sie wie wir? Verstehen sie, was sie sagen oder schreiben? Und warum machen sie manchmal so seltsame Fehler?
Der Vortrag zeichnet die technischen Grundlagen, die Stärken und Schwächen der KI-Systeme nach und macht deutlich, was die menschliche Intelligenz im Vergleich zur Künstlichen ausmacht.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Wissen(schafft) Bildung“ Mensch vs. Maschine – wie denken wir? Wissenschaftliche Erkenntnisse von geistiger Gesundheit bis hin zur künstlichen Intelligenz.
Die Wissenschaft bietet faszinierende Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse und Entwicklungen und ist mehr als Statistik und wissenschaftliche Artikel. Die neue Veranstaltungsreihe Wissen(schafft) Bildung der VHS Bad Salzuflen in Kooperation mit dem Europäischen Zentrum für universitäre Studien (EZUS) möchte die Begeisterung für wissenschaftliche Entdeckungen wecken. Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Region OWL stellen im Rahmen der Vortragsreihe ihre Forschungserkenntnisse allgemeinverständlich und mit Bezug zum Alltag auf ansprechende Weise dar.

Wissenschaft zum Anfassen und Mitdenken direkt in Ihrer VHS! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

Ähnliche Veranstaltungen
    Keine Veranstaltungen gefunden.