Die Musikrevue Pasta e Basta spielt in einem italienischen Restaurant, wie man es sich gern vorstellen mag. Allerdings kreiert nur einer von drei Köchen tatsächlich italienische Nudelgerichte.

Die beiden anderen Küchenangestellten sowie die ebenfalls im Ristorante wirkende Tellerwäscherin und der Kellner haben es nämlich nicht so mit der Arbeit in der Gastronomie. Ihre Leidenschaften gehören dem Tanz, dem Gesang und dem extravaganten Showbusiness. Statt zu kochen und zu servieren, behandeln sie die Küche wie ihre eigene große Bühne.
Da bleibt der laufende Restaurantbetrieb schnell auf der Strecke. Bis eines Tages eine biedere Amtsdame auftaucht, um in der Küche nach dem Rechten zu sehen.

(Foto: Dietmar Funck)

Ähnliche Veranstaltungen