Kursleitung: Heinz-Detlef Sundermeier
Gebühr: 125,00 €
Anmeldung erforderlich bis zum 23.11.2017

Um mit Genehmigung des zuständigen Forstamtes im Wald selbst Holz schlagen zu können, ist der Nachweis eines Kettensägescheines erforderlich. In diesem Seminar erlernen Sie den sicheren Umgang mit der Motorkettensäge. Unter fachkundiger Anleitung werden Ihnen die mit dem Gebrauch der Kettensäge verbundenen Gefahren und Belastungen demonstriert und die erforderlichen Schutzmaßnahmen näher erläutert. Sie lernen die für die Arbeit mit der Kettensäge erforderliche Schutzausrüstung kennen und erhalten grundlegende Kenntnisse über die Vorschriften der Unfallverhütung und des Arbeitsschutzes.

Im theoretischen Teil des Seminars können Sie sich mit dem Aufbau und der Funktion der Kettensäge vertraut machen, im praktischen Teil werden Sie unter anderem das Sägen am liegenden Holz und das Entästen von Bäumen kennenlernen.

Der Praxisteil findet am 3.12.2017 ab 8:30 Uhr statt.

Weitere Infos unter:
Tel. 05222 952-941 oder per E-Mail: a.goetting@bad-salzuflen.de