Irgendwie ein bisschen dreckig, aber gerade deshalb besonders atmosphärisch und richtig tanzbar: Swamp- und Delta-Blues gepaart mit Rock und Boogie ist eine ganz besondere musikalische Mischung. Und The Imperial Crowns setzen dem Ganzen die Krone auf. Am 2. Juni 2022 im Bahnhof.

Denn die Live-Shows der Gruppe aus Los Angeles sind berüchtigt: Unfassbare Energie, virtuoser Gesang und die perfekte instrumentale Untermalung, die gerne auch mal in den Vordergrund rückt, sind die unverkennbaren Markenzeichen der Band. Umrahmt wird das immer wieder durch den einen oder anderen teuflisch-anrüchigen Witz. Dreckig, laut und mitreißend.

Da passt es gut ins Bild, dass The Imperial Crowns nicht selten mit Tito & Tarantula, Fleetwood Mac oder gar Led Zeppelin verglichen werden.

Am 2. Juni 2022 kommen The Imperial Crowns in den Bahnhof.

Sobald der Vorverkauf für das Konzert von The Imperial Crowns startet, lassen wir es euch wissen. Auch wenn es Änderungen oder Verschiebungen geben sollte, erfahrt ihr es hier.

So lange nichts anderes bekannt gegeben wird, gilt für das Konzert die 2G-Regel.