08. – 11.08.2013 // Weinfest

WeinfestWein und Wetter hatten die richtigen Trinktemperaturen – an allen vier Tagen war auf dem Salzhof gut was los. Schon am Donnerstag (noch vor der offiziellen Eröffnung) wurden Sauvignon Blanc, Dornfelder und Grauburgunder eifrig verkostet. Sehen und gesehen werden war das Motto am Samstagabend – auch wenn das angesichts der Massen auf dem Salzhof schwierig war. Am Sonntag füllte sich auch die übrige Innenstadt enorm und offensichtlich ließen viele ihren Ausflug zum verkaufsoffenen Sonntag auf dem Weinfest ausklingen. Auch die Gastronomie konnte nicht klagen – als letzte „Biertankstelle” vor dem Salzhof oder Direktlieferant für dürstende Ehemänner mit wenig Lust auf Wein.

Kommentar verfassen