An die Beete, fertig, los – Kinder der Kindertagesstätte Lohfeld sind dem Gemüse auf der Spur

Kinder der Kita Lohfeld bepflanzen Gemüsebeete

Ende April pflanzten insgesamt 15 Mini-Gärtner/innen gemeinsam mit einem geschulten Pflanzenteam der EDEKA-Stiftung verschiedene Gemüsesorten in das neu angelegte Hochbeet der Kita

Möhren, Gurken, Kohlrabi, Radieschen, Salat und Mangold – Dieses Gemüse werden die Kinder der Kindertagesstätte Lohfeld dieses Jahr in ihrem kitaeigenem Hochbeet ernten können. Ende April pflanzten insgesamt 15 Mini-Gärtner/innen gemeinsam mit einem geschulten Pflanzenteam der EDEKA-Stiftung verschiedene Gemüsesorten in das neu angelegte Hochbeet der Kita.

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“ übernimmt die EDEKA-Stiftung und mit ihr das Projekt „Gemüsebeete für Kids“, eine Patenschaft mit der Einrichtung, welche der ansässige EDEKA Siekmann in Ehrsen übernimmt. Die Kita Lohfeld freut sich sehr über die Teilnahme an diesem Projekt. Das Erleben von Natur mit allen Sinnen und der Umgang mit Erde, Wasser, Saatgut sowie Pflanzen sollen den Kleinen intensive Erfahrungen bieten und ihre Einstellung zu Lebensmitteln und Ernährungsgewohnheiten nachhaltig prägen.

Am Tag der Pflanzaktion überreichte Vanessa Siekmann als Vertreterin verschiedene Materialien wie Gießkannen, Schürzen, Urkunden und Bücher mit Hörspielen zum Thema, welche die Kita behalten durfte. Zudem brachte das EDEKA Pflanzenteam den Bausatz für das Hochbeet, Erde, Setzlinge sowie Saatgut mit.

Das Thema gesunde Ernährung nimmt in der Kita Lohfeld eine sehr zentrale Rolle ein und ist stets durch ein tägliches gesundes Frühstück, welches die Kinder selbstständig mit in die Einrichtung bringen, verankert. Da die Einrichtung zudem einen eigenen Gemüsegarten angelegt hat, kennen die Kinder bereits verschiedene Gemüsesorten und übernehmen vor allem in den Sommermonaten gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften die Pflege, ernten frisches Gemüse und verwerten dieses im Kitaalltag.

Zur Vorbereitung für die Pflanzaktion haben die Kinder der Kita Lohfeld ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Sie bemalten einzelne Fliesenplatten, welche später im Hochbeet als wetterbeständige Gemüseschilder dienen sollten.

Mit viel Freude wurde der Pflanztag von den Kindern und Erzieher/innen erwartet. Bevor es losgehen konnte, gab es noch eine kleine Einführung, in der die Kinder ihr bisheriges Wissen und ihre Erfahrungen mitteilen konnten: Welches Gemüse kennt ihr? Welches Gemüse esst ihr gerne? Was könnte aus dem jeweiligen Setzling wachsen?, waren nur einige Fragen des EDEKA Pflanzenteams. Schließlich durfte jedes Kind kleine Löcher mit den Händen in die Erde graben. In diese wurden die Setzlinge eingepflanzt, aber auch verschiedene Samen an festgelegten Stellen im Hochbeet verteilt. Abschließend durften die fleißigen Helferinnen und Helfer mit kleinen Gießkannen die Setzlinge bewässern.

Zum Abschluss gab es für die Mini-Gärtner/innen der Einrichtung Urkunden, welche sie mit Stolz präsentierten. Zudem berichteten sie den anderen Kindern der Einrichtung mit Freude von dem neuen Hochbeet im Außengelände. Die Kinder der Kindertagesstätte helfen eifrig bei der täglichen Pflege des Hochbeets, bewässern das Gemüse und versuchen Schnecken fern zu halten, sodass hoffentlich bald leckeres Gemüse geerntet sowie verarbeitet werden kann.

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.