Am Freitag, dem 13. Mai um 19 Uhr führt Sie Henning Diekmann als Diekmanns Fritze, der lippische Schütze, die singende Schnapsflasche, in der traditionellen Uniform des lippischen Schützen und seiner unvergleichlichen lippischen Art musikalisch durch die Badestadt.

Lippske Dönekes – Das sind kleine Geschichten und Geschichte rund um Salzuflen und die Lipper. Oft zum Schmunzeln, immer informativ. Auf dem musikalischen Erlebnisgang „Lippske Dönekes“ lernen Sie die Vaterstadt des lippischen Schützen von einer ganz anderen Seite kennen. Nicht militärisch werden dabei natürlich auch die Begriffe um Bad, Saline, Gradierwerke und Salzherstellung geklärt.

Auch für Lippe typische kulinarische Genüsse der Region werden in Lied- und Gedichtform, zum Teil speziell dafür geschrieben, zum Gehör gebracht. Treffpunkt ist am Historischen Rathaus

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preis pro Person: 7,00 Euro / ermäßigt 4,00 Euro

Nähere Informationen unter www.erlebnisgang-lippe.de

(Text und Bild: Erlebnisgang Lippe)