Nur am Tag des besonderen Films: Camino de Santiago – Eine Reise auf dem Jakobsweg

Der Jakobsweg steht für spirituelle Erfahrung, Selbstfindung und Abenteuer. Jährlich beschreiten rund 200.000 Menschen die seit dem Mittelalter existierende Strecke in Spanien, die von den Pyrenäen im Norden bis zum heiligen Jakobsgrab im galizischen Santiago de Compostela verläuft. Hier treffen unterschiedlichste Schicksale zusammen und Menschen, die verzweifelt sind, voller Hoffnung, Abenteuerlust oder am Wendepunkt ihres Lebens stehen. Darunter z. B. MS-Patient Hektor sowie Heiko, der sich von einem Burn Out kurieren will.