16.10.2011 // UWZ-Pflanzentauschbörse

Es ist ein beliebter Treffpunkt für Gartenfreunde: Die Pflanzentauschbörse ist längst mehr als nur der Besitzerwechsel von Stauden, Pflanzen und Setzlingen. Hier wird gefachsimpelt, über die eigenen Erfolge oder Miss-Erfolge berichtet und natürlich fröhlich über „den grünen Daumen“ philosophiert. Traditionell findet die Tauschbörse einmal im Frühjahr und einmal im Herbst, so wie jetzt am 15.10., statt.

Die ersten Pflanzenfreunde waren schon vor der Zeit da und luden sich den Kofferraum voll. Manche Fast-Profis waren auf der Suche nach seltenen Pflanzen mit komplexem (Seelen-)Leben, während andere Hobbygärtner eher nach unkomplizierten, winterharten Stauden Ausschau hielten. Dabei sind nicht nur erfahrene (Hobby-)Gärtner willkommen, sondern auch Neulinge. Und: Eigenes Tauschmaterial muss nicht mitgebracht werden, die kollegiale Atmosphäre unter Gartenfreunden und gute Tipps gibt’s sogar noch kostenlos oben drauf.

Mehr Infos zur Pflanzentauschbörse: www.heerser-muehle.de

Kommentar verfassen