Jedes Jahr organisiert der Festausschuss der Bad Salzufler Liebfrauengemeinde ein Herbstfest für seine Gemeindemitglieder. Der Erlös des Festes kommt stets einem sozialen Zweck zu Gute. Anlässlich des vergangenen Herbstfestes wurde entschieden, mit dem Geld das Projekt „Sozialer Mittagstisch“ beim awb e.V. zu unterstützen.

Der Festausschuss der Liebfrauengemeinde, vertreten durch Karin Plöger und Bärbel und Liborius Moser, überreichte jetzt einen Betrag von 666 € an Marianne Klocke-Kramer. Eine Summe, mit der ein halber Monat gesichert ist, warme Mahlzeiten an bedürftige Menschen in Bad Salzuflen auszugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.