23.08.2013 // Musical-Night

Musical-NightLippische Begeisterung erntete die „Set Musical Company“, die unter der Leitung und Moderation von Axel Törber im Kur- und Stadttheater spielten.

Auch Björn Vüllgraf, Karsten Fernau, Florian Kemper und Bernd Hübner bewiesen ihr musikalisches Können. Für Tracy Plester sprang dieses Jahr Nicole Bolley ein. Corie Townsend (auch Choreografie), Alexandra Grenzen, Simon Tunkin und Deimos Virgillito sangen und tanzten, was das Zeug hielt; eine Mischung aus 64 Jahren Musicalgeschichte. Tänzerischer Höhepunkt war „Dirty Dancing“ – auch ohne die bekannte Hebefigur. Opernsänger Tunkin brillierte bei „Jekyll & Hyde“ stimmlich und schauspielerisch. Und die zierliche Corie Townsend begeisterte mit ihrer Soul-Röhre.

Kommentar verfassen