Treff an Heiligabend

Foto: ta

Habt ihr schon alles für Weihnachten zusammen? Geschenke, Grußkarten, Magentabletten? Falls nicht, dann wird es aber Zeit – es sind nur noch fünf Monate …

An unsere Leser

Meinung gefragt

Soll das gesellige Treffen an Heiligabend, das jedes Jahr in der Mittagszeit auf dem Salzhof stattfindet, ausnahmsweise am 23. oder wie gehabt am 24. Dezember 2017 stattffinden?

kommentieren

Möglicherweise ist es für die private Planung noch etwas zu früh, um in die alljährliche Weihnachtshektik zu verfallen. Für Veranstalter von Weihnachtsmärkten ist aber genau jetzt die Zeit, in der sich vieles entscheidet. Schließlich muss das Programm bis zum Ende des Novembers stehen.

Mit einem besonderen Programmpunkt befasst sich schon seit Längerem die Werbegemeinschaft Bad Salzuflen, die den alljährlich stattfindenden Weihnachtstraum inszeniert. Denn ein Blick auf den Kalender verrät, dass Heiligabend und der vierte Adventssonntag in 2017 auf einen Tag fallen werden. Diese Konstellation macht den Bad Salzufler Weihnachtstraum nicht nur um ein paar Tage kürzer (32 Tage) als sonst; sie sorgt auch dafür, dass das gesellige Treffen an Heiligabend, das jedes Jahr in der Mittagszeit auf dem Salzhof stattfindet, ebenfalls an einem Sonntag durchgeführt werden müsste. Erstmals erwägt die Werbegemeinschaft, das weihnachtliche Wiedersehen mit Freunden (und der einen oder anderen Tasse Glühwein) auf den 23. Dezember vorzuziehen.

Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Dem Vorsitzenden der Werbegemeinschaft, Michael Welslau, geht es bei der Entscheidung vor allem um die Gäste: „Wir glauben schon, dass diese Veranstaltung durchaus am Sonntag stattfinden kann – wenn auch um ein Vielfaches ruhiger. Allerdings möchten wir bei der Entscheidung die Salzufler gern mit ins Boot nehmen, schließlich ist es ihre Veranstaltung. Deshalb führen wir schon jetzt viele konstruktive Gespräche mit den Vertretern der Kirchen und mit vielen anderen Menschen.”

Um die Entscheidung darüber, ob der gesellige Treff ausnahmsweise am 23. oder weiterhin am 24. Dezember stattfinden soll, auf eine breite Basis zu stellen, bittet die Werbegemeinschaft um eure Meinung.

Kommentar verfassen

Das meinen andere Leser zu "Treff an Heiligabend":


schrieb am

Ganz klares Ja zu dieser Veranstaltung auch am Sonntag!

Antworten