Das Naturschutzgebiet Enger Bruch – durch das Jahr (abgesagt)

Datum:
Dienstag, 07.04.2020
ab 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Umweltzentrum Heerser Mühle
Heerser Mühle 1-3
32107 Bad Salzuflen

Veranstalter:
Umweltzentrum Heerser Mühle e. V.

Preise:
Eintritt frei, Spenden willkommen

Das Enger Bruch ist ein 55 ha großes Naturschutzgebiet bei Enger im Kreis Herford. Das Niederungsgebiet und seine Grünflächen werden häufig großflächig überflutet. Die schützenswerte Flora bezieht sich auf die anzutreffenden Großseggenriede, Feldgehölze, Fettwiesen und -weiden, Kleingewässer, Hochstaudenfluren, Gräben, Röhrichtzonen und Heckenbereiche. Die Grünlandbereiche bieten zahlreichen Wiesen- und Watvögeln, Amphibien, Libellen und Schmetterlingen einen wertvollen Lebensraum. Das Bruch hat für die Vogelwelt des Ravensberger Landes eine herausragende Bedeutung.

Referent: Peter Ulrich Heuer (Naturfotograf)

Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr!