Wie gut bildende Künste und Musik zusammenfinden können, haben die Ausstellungen sowie die ersten Veranstaltungen der Reihe Musikalische Soirée in der Galerie Greve bereits deutlich gezeigt. Im kommenden Oktober folgt nun die nächste spannende Vernissage-Musik-Kombination.

Bevor der musikalische Teil des Abends beginnt, präsentiert die Bad Oeynhauser Künstlerin Vera Widmer erstmalig ihre neuesten Werke. Mit der Vernissage eröffnet Widmer ihre Ausstellung Luxusart in der Villa Greve, die für die Gäste der Galerie bis zum Dezember erlebbar sein wird. Mehr zu Vera Widmer auf Seite 6.

Im Anschluss an die Vernissage, gegen 19.30 Uhr, findet dann die Musikalische Soirée statt. Iryna Kichakova (Violine) und Julio Graf von Arancibia (Klavier) werden ihr zweites Gastspiel in der Galerie Greve geben. Diesmal allerdings mit einem neugestalteten Programm. Die Musikerin und der Musiker werden Stücke von Beethoven, Mozart, Vivaldi und Vittorio Monti interpretieren.

Karten für die Musikalische Soirée sind über die Website der Galerie Greve (www.galerie-greve.com) erhältlich.

(Foto: © Luxusart-Widmer)

Ähnliche Veranstaltungen