Zehn Altersturner der TG v. 1863 Schötmar e. V. haben im Fahrsimulator der Firma „Autoruf Kixmöller“ ihre eigenen Fahrkünste auf den Prüfstand gestellt.

Nach Sehtest und Informationen über aktuelle Verkehrsschilder durften alle im Fahrsimulator eine Fahrprüfung absolvieren. Das Ergebnis konnte jeder für sich behalten. Eine Überprüfung der eigenen Fahrkünste war für jeden sehr interessant; jeder Teilnehmer behauptete zuvor von sich: „Ich fahre seit vielen Jahren unfallfrei, und kann Auto fahren.“ Die letzte Prüfung lag zum Teil aber schon 50 Jahre zurück. Obwohl die Fahrt am Computer „einfach etwas anderes ist, als real im Straßenverkehr am Steuer zu sitzen“, waren die zehn TG-Turner nach dem Test mit ihren Fahrkünsten zufrieden. (Foto: Privat)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.