19.02.2015 // Das Hassknechtprinzip – in 12 Schritten zum Choleriker

Gernot Hassknecht: Das Hassknecht-Prinzip

Gernot Hassknecht alias Hans-Joachim Heist. Foto: gabe

Ein Tag ohne cholerische Ausraster ist ein verlorener Tag – daran ließ Gernot Hassknecht alias Hans-Joachim Heist keinen Zweifel.

In seinem Programm Das Hassknechtprinzip – in 12 Schritten zum Choleriker wurde nicht nur das Publikum durch wüste Beschimpfungen in Stimmung gebracht, auch an seiner fiktiven Ehefrau Renate ließ die Kunstfigur Hassknecht kein gutes Haar. Wie es sich für einen echten Choleriker gehört, gab es aber natürlich noch deutlich mehr Punkte, die angesprochen werden mussten: Egal ob das RTL-Nachmittagsprogramm, die neueste Technik, der Gesundheitswahn oder die Politik. Hassknecht nahm kein Blatt vor den Mund. Dass anscheinend selbst dem größten Choleriker mal die Luft ausgeht, wurde durch eingespielte Sequenzen der heute-show überdeckt. Ein kabarettistischer Rundumschlag, der den meisten Besuchern gefiel. gabe

Kommentar verfassen