Early Bird kommt an

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die Schwung für etwas Größeres bewirken. Auch die neueste Aktion der Kaufleute Bad Salzuflen geht auf eine denkbar simple Idee zurück: Die Geschäfte machen einfach früher auf.

Early Bird heißt die Innenstadt-Aktion, an der sich bereits beim ersten Mal zwanzig Geschäfte (und sogar Gastronomen) der Innenstadt beteiligten. Kernpunkt der Kampagne ist die vorgezogene Öffnungszeit – schon ab acht Uhr kann in den Early-Bird-Geschäften eingekauft und geshoppt werden. Ein Vorteil, den einige besonders ausgeschlafene Frühaufsteher und Berufstätige am ersten Dienstagmorgen im Mai nur allzu gern mitnahmen.

Und nicht nur den: Denn wie jede gute Idee, so bietet auch das Early-Bird-Shoppen viele Ansätze für weitere zündende Einfälle. Und die wurden bei der Erstauflage in den Geschäften und Lokalen selbst weiterentwickelt und ausgestaltet. Frei nach dem Motto Der frühe Vogel fängt den Wurm boten die Teilnehmer ihren Kundinnen und Kunden kleine und größere Extras, die das Einkaufen zur Frühstückszeit noch einmal deutlich versüßten. Schokolade, Erdbeeren und Vitamine kamen beim ersten Early-Bird-Shopping ebenso gut an wie das Tässchen Gratis-Kaffee, der Aktionsgutschein  und die saftigen Rabatte bis zu 25 Prozent.

Einen gesunden Preisnachlass bekamen die Kunden übrigens auch auf dem Wochenmarkt. Gegen Vorlage eines Gutscheins, der in den teilnehmenden Geschäften großzügig ausgegeben wurde, gingen zwei Euro vom Gesamtpreis des Obst-, Gemüse- und Blumeneinkaufs runter. Noch viel größer war der Gutscheinbetrag, über den sich eine Kundin aus Berlin freuen durfte. Bei einer Verlosung, die sofort im Anschluss an das Frühshoppen durchgeführt wurde, hatte sie das Glück auf ihrer Seite und noch am selben Tag einen Einkaufsgutschein über 150 Euro in der Hand.

Die nächsten beiden Early-Bird-Termine stehen bereits fest: Am 6 Juni geht es in die zweite, am 4. Juli in die dritte Frühaufsteher-Runde. Alle Geschäfte und Lokale der Auftaktveranstaltung werden auch dann wieder mit dabei sein. Und wie es aussieht, werden sich weitere Geschäfte dieser Aktion anschließen. Auch die Wochenmarktgutscheine und die Verlosung zählen weiterhin zu den Bestandteilen dieser kleinen, feinen Veranstaltung.

Kommentar verfassen