1.6.2019 // Schlossparkfest

Foto Liveband beim Schlossparkfest Schötmar 2019

Soul, Funk und ein dezenter Schuss Blues: Die Band The Screenclub machte im Schlosspark Schötmar überaus deutlich, dass ein Stadtfest nicht nur mit brachialem „Hölle, Hölle, Hölle“, „Atemlos“ und „Hulapalu“ funktioniert.

Foto Liveband beim Schlossparkfest Schötmar 2019Zwar wurde die Band um den Saxofonisten David Milzow sogar als Jazz-Combo angekündigt, doch mit Songs von Bill Withers und Curtis Mayfield, von The Temptations und Barry White gestaltete sie den musikalischen Teil des Schlossparkfestes doch eindeutig in Richtung Rhythm and Blues sowie schwarze Popmusik.

Vor allem Sänger Johnny Tune verstand es hervorragend, das weitläufige Areal vor der sonnenlichtgetränkten Stietencron-Fassade akustisch und charismatisch auszufüllen. Wobei: Soviel Freiraum gab es ohnehin nicht. Denn das Schlossparkfest, das der Bürgerverein und das Stadtmarketing mit dieser Veranstaltung auf ein höheres Level gehoben haben, wurde vom Publikum äußerst offenherzig aufgenommen.

Rund 500 Besucher lockte es am Samstag nach Schötmar. Mehr davon!  ta

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.