Längst nicht jeder kann mit der Unterhaltungsform Musical etwas anfangen. Und doch zählt das Musiktheater heute weltweit zu den großen Kassenmagneten.

Die große Bewunderung für das Musical ist alles andere als verwunderlich. Die Inhalte sind meist leicht, die Kostüme sind bunt und musikalisch lässt sich alles präsentieren, was ohnehin in allen Gassen gepfiffen wird.

Die sogenannten Jukebox-Musicals führen dieses Prinzip zur wahren Meisterschaft. Stücke wie Mamma Mia!, Saturday Night Fever oder Ich war noch niemals in New York erzählen eine meist recht einfache Story, in der mühelos die bekanntesten Hits eines Künstlers oder einer Stilrichtung untergebracht werden können.

Noch konsequenter geht die Set Musical Company zu Werke. In ihrer hochprofessionellen Revue wird ganz auf die Handlung verzichtet und ein Knaller nach dem anderen abgebrannt. Songs aus 24 Musicals – viel mehr geht nicht.

Ähnliche Veranstaltungen