06.02.2012 // Bluesnight feat. Andreas Arlt

Trotz zweistelliger Minusgrade lockte die Bluesnight Band am ersten Februarmontag zahlreiche hartgensottene Bluesfans durch den Winter in den Bahnhof. Hier erwartete sie ein weiterer Gast: Andreas Arlt, Gründer, Kopf und Gitarrist von B.B. & The Bluesshacks.

Klangvoll, satt und mit viel Gefühl füllte Arlt durch das virtuose Spiel auf seiner Gibson den Saal des Bahnhofs mit herzerwärmenden Klängen. Klassiker des American Folk Blues standen dabei ebenso auf der Setlist wie Stücke, die Arlt für sich oder die Bluesshacks geschrieben hat. Für die perfekte stimmliche Ergänzung sorgte vornehmlich Jimmy Reiter, der aber ebenso wie Arlt an der Gitarre zu begeistern wusste. rt

Kommentar verfassen