07.06.2012 // 4. Gleis 1 Poetry Slam

Trotz drei kurzfristiger Slammer-Absagen und eines spontan eingesprungenen Moderators hätte Fronleichnam nicht besser enden können. Vier Slammer, mit Texten über Liebe, Kneipenabende und „Westfalenbahnfahren“ sorgten für ein tolles Abendprogramm mit hohem Unterhaltungswert. Ausdruck, Rhetorik, Temperament: Die staunenden, strahlenden und lachenden Gesichter bewiesen, dass diese Kunst- und Unterhaltungsform längst in Bad Salzuflen angekommen ist – um es mit einer Floskel auszudrücken, die den Slammern im Bahnhof sicher nicht untergekommen wäre. Der nächste Gleis 1 Poetry Slam kommt schon bald: Am 30. August 2012.

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.