Lieblingsklänge: „Touch My Soul Vol. 3“

Die „Touch My Soul“ Doppel-CD Vol. 3 habe ich ausgewählt, weil ich musikalisch im Frangipani in Lemgo groß geworden bin.

n seiner Bude in Holzhausen gibt es Bratwurst und Pommes, vor allem aber scharfe und noch schärfere Currywurst.

n seiner Bude in Holzhausen gibt es Bratwurst und Pommes, vor allem aber scharfe und noch schärfere Currywurst.

Die CD-Box ist schon etwas älter, ich höre sie aber immer noch sehr gerne und erinnere mich an die schöne Zeit dort. Die ersten Kontakte mit feiner Soul-Musik! Eine der CDs ist etwas moderner mit Soul-Nummern aus den 90er-Jahren. Die andere hat mehrere Classic-Sachen aus den 80ern. Zum Beispiel von Rufus & Chaka Khan und Kool & The Gang, welche auch heute noch zu meinen Lieblingsstücken zählen. Nach nem anstrengendem Tag in meiner Würstchenbude an der B239 in Holzhausen, mit nem kühlen Blonden in der Hand oder einer coolen Blondine im Arm Teddy Pendergrass´ „Joy“ hören – was kann besser sein???

(Bei Curry ist der Name Programm. An seiner Bude in Holzhausen gibt es Bratwurst und Pommes, vor allem aber scharfe und noch schärfere Currywurst. Insbesondere vor seiner „Devil´s Dream“-Variante der C-Wurst sei hier gewarnt. Curry selbst bringt wenig zum Schwitzen, höchstens vielleicht die Musik, von der er schwärmt, und das, was für ihn dazu gehört…

Übrigens: Curry legt auch für andere Würstchen auf: 0176 87003939

Kommentar verfassen