DVD-Cover Inheritance

Inheritance
Ein dunkles Vermächtnis
Regie: Vaughn Stein
Mit Lily Collins, Simon Pegg, Connie Nielsen
111 Minuten
Thriller / Mystery
Constantin Film

Auf dieses Vermächtnis ist niemand scharf. Denn es birgt offensichtlich ein düsteres Geheimnis, enthält insgesamt jedoch nur wenig Substanz.

Erblasser und Auslöser der seltsamen Geschehnisse in diesem Film ist Archer Monroe (Patrick Warburton) –
ein hohes Tier in der besseren New Yorker Gesellschaft. Als dieses eines Tages unerwartet und angeblich infolge eines Herzinfarktes stirbt, wird die heile, karrierefixierte Welt seiner Verbliebenen samt und sonders aus den Angeln gehoben. Vor allem für seine Tochter Lauren (gespielt von Phil Collins Tochter Lily Collins) scheint schon bald nichts mehr wie vor dem Ableben des Vaters zu sein. Als sie nämlich auf dem Anwesen der Familie einen Bunker findet, stößt sie auch auf ein jahrzehntelang gehütetes Geheimnis. Dieses Geheimnis ist angekettet und so ausgemergelt wie verwahrlost. Zudem nennt es sich Morgan Warner (Simon Pegg) und gibt sich als ehemaligen Freund und Geschäftspartner des dahingeschiedenen Familienoberhauptes Archer Monroe aus. In einem für alle Beteiligten (inklusive Zuschauer) mühsamen Frage-und-Antwort-Spiel rückt der Bunkerinsasse nur allmählich mit der Angabe über die Umstände heraus, die ihm die dreißig Jahre Einzelhaft eingebrockt haben. Guter Ansatz, wirre Umsetzung.

ta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.