WM 2010 – nach dem Halbfinale

Es hat nicht sollen sein… Hunderte Fans waren in die Salzufler Kneipen, Restaurants und andere Lokalitäten gepilgert, um unsere Jungs anzufeuern – doch es wurde nichts draus. Starke Spanier beendeten den Traum vom vierten Stern und in der Osterstraße, wo sich noch vor ein paar Tagen Menschen- und Automassen stauten, blieb der Ansturm aus. Aber: Es war eine tolle WM und das Projekt „Jugend forscht“ von Jogi Löw ist hundertprozentig aufgegangen. So einen mitreißenden und beeindruckenden Fußball haben die Fans lange nicht mehr gesehen. Und so konnte eine Stunde nach dem Spiel auch der eingeschworenste deutsche Fan wieder lachen und sich an dem schönen Sommerabend freuen.

Kommentar verfassen