15.11.2011 // Wechsel in der Akropolis

Wechsel auf der „Akropolis“:Nein, kein Regierungswechsel in Griechenland – sondern „nur“ einPächterwechsel im Restaurant „Akropolis“in der Martin-Luther-Straße. Gastgeber Niko verabschiedet sich von Salzuflen: Das seit 21Jahren in Familienbesitz geführte Restaurant bleibt aber in der Familie. Großcousin Elias Christou und seine Frau Georgia haben das Lokal zum 1. November übernommen.

„Ich bin stolz auf die Zeit, und es hat viel Spaß gemacht, den Salzuflernein Gastgeber zu sein“, soNiko. Aber jetzt sei es Zeit für Veränderungen.Deshalb geht er mit der Familie zurück in seinen Geburtsort Kavala in Griechenland.Die leckeren griechischen Rezepte seiner Mutter bleiben natürlich beiGeorgia und Elias. Und so ganz wird Niko Bad Salzuflen nicht verlorengehen: „Ich werde öfter mal vorbeischauen und natürlich auf salzstreuner.de gucken, was hier so passiert.“ Wir sagen Ευχαριστω!und Καλή επιτυχία!

Kommentar verfassen