05.01.2012 // Aktionswoche Hallenbad Lohfeld

Wasser hat keine Balken – und auch ein Kanu ist eine manchmal eher wackelige Angelegenheit. Das lernten zahlreiche Kinder beim Besuch der Aktionswoche im Hallenbad Lohfeld. Unter professioneller Leitung der TG Schötmar tasteten sich die angehenden Kanuten an das Sportgerät und das eigene Gleichgewichtsgefühl heran. Dabei kam der Spaß aber nicht zu kurz – wie auch bei den anderen Aktionen, die sich das Sportamt unter Leitung von Gudrun Wandke gemeinsam mit den Sportvereinen für die Aktionswoche im Lohfelder Bad ausgedacht hatte.

Gleich am 2. Januar ging es los mit Wassergymnastik der DLRG, am nächsten Tag gab es Musik und gute Laune beim Discoschwimmen. Der 4. Januar stand im Zeichen des Popo-Klatscher-Wettbewerbs des TV Eintracht und einen Tag später wurde mit der TG Schötmar zunächst die Kraultechnik geübt und anschließend bei der „Jux-Staffel“ gleich im Wettkampf ausprobiert. Am Wochenende lockte dann um Abschluss der Aktionswoche der Pinguin-Club Eltern und Kinder bis sechs Jahre ins feuchte Nass. Schlusspunkt war dann noch einmal ein Disco-Schwimmen.

Mit der Resonanz war man seitens der Veranstalter sehr zufrieden – und auch die Besucher konnten noch ein besonderes Angebot mitnehmen: Vergünstigte 50er-Karten, die den einzelnen Schwimmbadbesuch auf 2,88 Euro beziehungsweise 1,44 Euro reduzieren.

Kommentar verfassen