Einst & Jetzt: Lange Straße

Die Lange Straße im Jahr 1910

Ein Blick in die Lange Straße aus den 1910er-Jahren – man glaubt zuerst, nichts wiedererkennen zu können.

Die Lange Straße heute

Einzig die alte Kurverwaltung hinten links steht heute noch, wenn auch baulich verändert. Der Rosengarten war der Vorläufer des größeren Kurparks und so baute man den Sitz der Kurverwaltung damals an den Eingang des Kurparks. Der Schliepsteiner Turm, auf der rechten Seite, war ein Rest des ehemaligen Stadttores und lange Zeit ein Wahrzeichen der Stadt. Der Platz mit der roten Telefonzelle verdankt diesem Tor seinen Namen. Der Turm wurde 1935 leider abgerissen. Doch zumindest sein Bild lebt auf der einen oder anderen Wacholderflasche noch heute weiter …

Kaum wiederzuerkennen sind auch die Ladenfronten. Ohne große Leuchtreklame oder „Ladenbaukonzepte“ fand man beim Bummel durch die Stadt interessante Geschäfte für Feinkost, Zigarren und Haushaltswaren.

Kleines Detail am Rande: Auf der Straße liegen die Schienen der Pferdebahn, die früher den Staatsbahnhof Bad Salzuflen mit dem Kurgebiet verband. Nicht zu verwechseln mit der Kleinbahn; das ist eine andere Geschichte…

Kommentar verfassen

Das meinen andere Leser zu "Einst & Jetzt: Lange Straße":


schrieb am

Danke für den Hinweis!
Problem behoben ;)

Antworten

schrieb am

Das obere Bild kann man nicht aufrufen/vergrößern ;(

Antworten