Bad Salzufler Kulturstrolche

Die ersten Bad Salzufler Kulturstrolche, 45 an der Zahl, haben ihr Kulturstrolch-Diplom bestanden. Franz Meyer, Leiter der städtischen Bildungseinrichtungen, die Schulleitung sowie weitere Gäste bestaunten in der Grundschule Kirchplatz eine wunderbare Aufführung von Goethes „Zauberlehrling“ unter Anleitung des Herforder Schauspielers Dieter Grell. Auch die Musik kam mit Stephan Otters nicht zu kurz, die Kinder trommelten und klatschten „We will rock you“ von Queen; vorab durften sie in der Musikschule alle Instrumente ausprobieren. Mit im Programm waren außerdem Büchereibesuche unter Leitung von Regine Link und Axel Koch, Stadtführungen mit Sabine Mirbach, ein Besuch im Herforder Marta sowie im Landestheater Detmold. Bürgermeister Dr. Wolfgang Honsdorf sprach sich für die Weiterführung des Programms aus, das beim Kultursekretariat in Gütersloh beantragt werden muss. Auch die Weiterführung für Zehn- bis Vierzehnjährige, die sich „Kulturrucksack“ nennt, will die Stadt beantragen.

Kommentar verfassen