03.08.2012 // Salzwerk-Eröffnung

Alles war gespannt: Wie mag Bad Salzuflens neue Großdiskothek von innen wohl aussehen?
Kann man wieder zum Hoffmannsgelände pilgern, wenn man wochenends auch nach null Uhr noch nicht nach Hause gehen will und man zufällig auch noch die Tanzschuhe an den Füßen hat? Die Erwartungen wurden (größtenteils) erfüllt: Das SalzWerk präsentierte sich zur Eröffnung als moderner Tanzpalast mit völlig neuem Gesicht, entrümpelt vom zuvor vorherrschenden Almhütten-Schnickschnack. Die zahlreichen Premierengäste (die Bude war rappelvoll) staunten nicht schlecht und fanden sich in ungewohntem Ambiente wieder. Es ist den neuen Betreibern zu wünschen, dass das Interesse so hoch bleibt …   ta

Kommentar verfassen