30.11.2012 // Custombike 2012 eröffnet!

Die PainTTless

8 Monate Umbau- und Aufbauzeit. Es hat sich gelohnt: Die PainTTless gewann für ihre Schöpfer von Thunderbike die AMD World Championship of Custombike Building 2012 in Sturgis (USA).

Freitag, 30.11.2012: Seit 12 Uhr ist Europas größte Ausstellung und Show für Custombikes geöffnet. Mehr als 320 internationale Aussteller präsentieren sich auf ca. 25.000 Quadratmeter Hallenfläche des Messezentrums Bad Salzuflen. Rund 35.000 Besucher werden, aus allen Himmelsrichtungen kommend, erwartet. „So groß war die Custombike noch „, freut sich Dr. Heinrich Christmann vom veranstaltenden Huber Verlag aus Mannheim.

Man muss nicht zwingend aus der Szene kommen: Auch dem Laien und sogar dem Nicht-Motorrad-Fan bleibt beim Anblick der blitzenden und zum Teil extrem modifizierten Zweiräder die Spucke weg. Sie sind lang, sie sind oft bunt, sie sind tief und – das scheint manchmal wegen der irren Metamorphose kaum denkbar – sie können fahren. Nahezu alle 200 ausgestellten Motorräder der im Rahmen der Messe stattfindenden Internationalen Deutschen Meisterschaft im Custombike-Building dürften auch in Deutschlands reglementiertem Straßenverkehr auf die freie Piste. Die meist käuflich erwerbbaren Maschinen auf den Ständen der Händler dürfen es ohnehin.

Ein besonderes Highlight unter all den Highlights ist das kleine, geduckte „PainTTless“-Ungeheuer, deren Schöpfer (Thunderbike aus Hamminkeln) im August dieses Jahres in der Freestyle-Klasse den AMD World Championship Of Custombike Building in Sturgis (USA) gewonnen haben. Dieser Preis bedeutet für Custombiker ungefähr so viel wie der Oscar für Christoph Waltz. Nahezu jedes einzelne Bauteil hat die Customschmiede vom Niederrhein selbst entwickelt oder verändert. Acht Monate wurde gefräst, geschraubt, geschweißt, zusammengebaut.

Viel weniger Zeit hingegen haben die beiden Teilnehmerteams des European Biker Built-Off-Wettbewerbs. Innerhalb von nur drei Messetagen sollen sie vor den Augen der Besucher je ein komplettes Show-Bike aufbauen. Erstmals tritt ein Team aus Liechtenstein (Reinhard Servellos Bobber Garage) an – und zwar gegen Andrea Mayers MotorVisionen aus Deutschland.

Die Custombike 2012 ist eine Branchenmesse für die Fachwelt, zeitgleich aber auch eine irre, blitzende Show für jeden. Mehr als 30 Einzelveranstaltungen bietet allein das vollgestopfte Rahmenprogramm: Von der Steilwandshow über das immer wieder gern gesehene Bodypainting bis zur Wahl der Miss Custombike 2012 ist alles dabei, was (nicht nur) das Biker-Herz höher schlagen lässt.

Vorweihnachten auf der Custombike – das hat was. Wer noch mitfeiern möchte, hat bis Sonntag Gelegenheit dazu.

Hier die ersten Impressionen …

Bleibe auf dem Laufenden …

Kommentar verfassen