Im grauen Morgen des Freitags wurde die Innenstadt um ein Gebäude reicher: Der Info-Container zum Umbau der Fußgängerzone fand mittels Kran seinen Platz an der Steege, Ecke Millau-Promenade. Während der Baumaßnahme wird der Container als Anlaufstelle für Fragen, Informationen und Auskünfte zum Bauverlauf in der Langen Straße dienen. Heike Press vom Tiefbauamt und Andrea Schleicher von den Stadtwerken freuen sich auf zahlreichen Besuch. Am Montag, den 04. März, beginnen mit dem offiziellen ersten Spatenstich die Bauarbeiten.

Dazu sind auch einige Vorarbeiten nötig, die ab heute den Verkehr in der Stadt betreffen: Als Lagerfläche im ersten Bauabschnitt werden Stadt und Stadtwerke den ehemaligen Taxistand am Salzhof nutzen, so dass die Kurzzeitparkplätze an der Post gesperrt sind; ebenso die Durchfahrt über die Salzsiederstraße zur Mauerstraße. Der Verkehr wird um den Salzhof geführt, so dass man an der Post vorbei um den Salzhof wieder zur Straße Am Markt gelangen kann. Zur Vermeidung von Wartezeiten werden ortskundige Besucher gebeten, auf die Parkhäuser Ostertor und Am Herforder Tor auszuweichen.

Ähnliche Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.