27.02.2015 // Familie Malente – Das bisschen Spaß muss sein

Das bisschen Spaß muss sein

Knut Vanmarcke als Andrea Berg. Foto: gabe

Familie Malente war in diesem Jahr mit erfrischender Selbstironie unterwegs („Kinder, Tunten und Pudel gehen immer.”).

Die Anzahl der Zoten wurde jedoch von der künstlerischen Darbietung weit übertroffen, womit sich das Ensemble die Standing Ovations nach der Vorstellung redlich verdiente. Es hatte Persiflagen alter und moderner Klassiker zu bieten; Schlager- und Volksmusikikonen wie Bata Illic, Marianne und Michael sowie Mireille Mathieu und Nana Mouskouri (im Duett) gab es für die Ohren und auch für die Augen. Sogar Comedian Otto – mit English for Runaways – und Modezar Lagerfeld strapazierten die Lachmuskeln des Publikums. Hervorragend: Knut Vanmarcke als Andrea Berg, der mit bemerkenswert wohlgeformten, langen Beinen und einer klassischen Ballettausbildung begeistern konnte und zudem das Publikum bei Du hast mich 836 mal belogen zum Mitmachen animieren konnte. gabe

Kommentar verfassen