03.09. – 05.09. // ADAC-Rennen MSC Wüsten

Das die „gelben Engel“ vom ADAC sich nicht nur auf Autobahnen, sondern auch im Motorsport tummeln, ist nicht jedem bekannt – in Wüsten-Hellerhausen stand beim MSC Wüsten e.V. am Wochenende alles im Zeichen von Jugend-Motorsport. Am Freitag starten Junge und Junggebliebene beim 4. Linnenbecker Off-Road Pokal in der 50ccm-Klasse. Samstag und Sonntag stand dann für die Nachwuchsfahrer das Punktesammeln im Mittelpunkt: Beim Lauf zum ADAC Enduro Rallye Cup gab es Punktwertungen für die Norddeutsche Geländemeisterschaft und einen ganztägigen Lauf zum Norddeutschen Motocrosscup. Die einzelnen Ergebnisse gibt es unter www.adac-owl.de und www.msc-wuesten.de.

Von den Organisatoren vom MSC Wüsten über den Sponsor Wilhelm Linnenbecker GmbH & Co. KG bis hin zu den Vertretern des ADAC waren alle über ein Ergebnis aber besonders froh: Am gesamten Wochenende war kein Notarzteinsatz bei den Teilnehmern nötig – nur einem Zuschauer mussten die bereitstehenden Rettungskräfte helfen, wegen eines Bienenstichs.

Kommentar verfassen